langweiliger weihnachtsbäckereipost

ich stell euch nur paar rezepte zusammen die entweder besonders billig, einfach oder für menschen ohne ofen geeignet sind. füllt eure plätzchenteller!

gebrannte mandeln aus der mikrowelle

grundrezept für vegane plätzchen mit nur drei zutaten!

rohkostplätzchen

schokocrossies!

für alle die mit den 4beiner_innen teilen wollen (gestehe ich mit diesem gendergap tatsächlich hunden eine freie geschlechtsdefinition zu? hätte nie gedacht dass es so weit kommt ^^)

und eins von meiner oma, ebenfalls kein ofen nötig: soßenlebkuchen (gibts jedenfalls in bayern überall, auch nich arg teuer) in zwei dünnere platten teilen, marmelade darauf schmieren und weider zusammenlegen. würfel daraus schneiden, erst in flüssige schoki (mikrowelle) tunken, dann optional noch in kokosflocken oder gemahlenen nüssen wälzen, kühlen.

wünsch euch warme socken und ein plätzchen (haha) am ofen! :]


2 Antworten auf „langweiliger weihnachtsbäckereipost“


  1. 1 Steckdose 14. Dezember 2013 um 21:10 Uhr

    Oh lecker. Hast du das Mandelrezept ausprobiert?

    Btw, ist mit deinem Twitteraccount alles in Ordnung?

  2. 2 Antifa NM 31. Dezember 2013 um 18:22 Uhr

    hey, sorry das ich hier poste, wollte eigentlich eine Mail schreiben, aber irgendwie konnte ich es nicht absenden… :(
    ---

    Hallo!
    Danke für deinen Kommentar den du schon vor einiger Zeit auf unserer Seite
    gepostet hast! :)

    Und dickes Lob für deinen Blog!

    Zwecks deiner Suche nach Gleichgesinnten aus deiner Umgebung..

    Ich gebe deinen Kontakt mal einer Freundin weiter die dort lebt, vllt meldet sie sich ja.

    Und in Neumarkt wird wieder mal der Versuch gestartet eine monatliche Vokü aufzuziehen im (leider) städtischen Jugendzentrum G6…
    (vor 3 Jahren, nachdem wir die Vokü 2 Jahre erfolgreich geführt hatten, hat sich das Kollektiv leider aufgelöst.)
    Falls du interesse hast, wobei NM ja auch nicht so um die Ecke zu Amberg ist..

    Wie auch immer, schönes Neues!

    Antifa Neumarkt Oberpfalz

    antifa-nm@​riseup.​net

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun − = acht